A+ A-

2-Euro-Stück-Spiel

Welche Art von Spiel ist das?

Mannschaftsspiel

Welche Materialien braucht man dazu?

  • Münze
  • Stuhl
  • Tuch

Was muss man vorbereiten?

Die Gruppe wird in zwei Mannschaften eingeteilt. Ein Mitspieler wird zum Gruppenleiter oder zur Gruppenleiterin bestimmt. Die Mitspieler jeder Mannschaft setzen sich in einer Reihe hintereinander. Alle schauen dabei in eine Richtung, also auf den Hinterkopf des Vordermanns.
Vor beiden Team-Reihen steht ein Stuhl mit einem Tuch darüber.
Der Gruppenleiter  hat die Münze.

Jetzt wird festgelegt, welche Seite der Münze „Go“ bedeutet. Fällt die Münze später so, dass die „Go“-Seite nach oben schaut, dann beginnt der Wettkampf.

Die beiden Mannschaften überlegen sich ein Signal. Das Signal soll möglichst unauffällig an den Vordermann weitergegeben werden können: Zum Beispiel ein Händedruck.

Wie geht das Spiel?

Der Gruppenleiter steht am Ende der beiden Reihen. Er wirft die Münze hoch und fängt sie wieder auf. Er zeigt nur den beiden hintersten Mitspielern, welche Seite der Münze oben ist.
Ist die „Go“-Seite der Münze oben, bedeutet das: Der Hintermann jeder Gruppe gibt das Signal schnellstmöglich an seinen  Vordermann weiter. Der gibt das Signal an den Nächsten weiter usw.
Hat der vorderste Mitspieler oder die vorderste Mitspielerin das Signal erhalten, reißt er oder sie das Tuch vom Stuhl.  Die Gruppe, deren Vordermann das Tuch am schnellsten vom Stuhl gerissen hat, bekommt einen Punkt.

Copied.